Konzerte

2020

2020

9.1.
Graz

19:30 Uhr, Stefaniensaal

Richard Strauss, Vorspiel zu „Capriccio“ op. 85 für Streichsextett
Johannes Brahms, Sextett G-Dur op. 36
Peter I. Tschaikowsky, Sextett “Souvenir de Florence” op. 70
mit Roland Glassl, Viola und
Jens Peter Maintz, Cello

20.1.
Berlin

20 Uhr, Philharmonie

MANDELRING PLUSMANDELRING PLUS
Joaquin Turina, „Oración del Torero“ für Streichquartett
Marcel Tournier, „Vers la source dans le bois“ und „Au matin“ für Harfe solo
Claude Debussy, „Valse romantique“ für Harfe solo
André Caplet (1878-1925), „Le Masque de la Mort Rouge“, Conte phantastique für Harfe und Streichquartett
*****
Maurice Ravel, Streichquartett
Claude Debussy, „Danses sacrée et profane“ für Harfe und Streicher
mit Marie-Pierre Langlamet, Soloharfenistin der Berliner Philharmoniker

24.1.
Ingolstadt

20 Uhr, Theater

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 18/3
Fernand de la Tombelle, Streichquartett op. 36 (1897)
Robert Schumann, Klavierquintett op. 44
mit Tae-Hyung Kim, Klavier

1.2.
Marburg

20:00 Uhr, ERWIN-PISCATOR-HAUS

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 18/5 (Minetti)
Giuseppe Verdi, Streichquartett e-Moll (Mandelring)
Dmitri Schostakowitsch, Präludium und Scherzo für Streichoktett
Felix Mendelssohn Bartholdy, Oktett op. 20
mit dem Minetti Quartett

23.2.
Taunton, England

all day, Beethoven at the Castle

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 59/2

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 127

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 130 mit der Großen Fuge

24.2.
Taunton, England

all day, Beethoven at the Castle

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 59/2

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 127

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 130 mit der Großen Fuge

27.2.
BERLIN

20 Uhr, Philharmonie

Italienische Reise

Mozart, Mailänder Quartett KV 155

Ottorino Respighi, Quartetto dorico

Giacomo Puccini, Crisantemi

Giuseppe Verdi, Streichquartett in e-Moll

1.3.
Neustadt Weinstrasse

18Uhr, Saalbau

Felix Mendelssohn-Bartholdy, Streichquartett op. 13 in a-Moll

Viktor Ullmann, Streichquartett Nr. 3

Robert Schumann, Klavierquintett op. 44

mit Stephan Rahn

20.3.
BERLIN

20 Uhr, Pianosalon Christofori

23.3.
Las Palmas

20:00 Uhr

Rebecca Clarke, Sonate für Viola und Klavier

Amy Beach, Klavierquintett

mit Sophia Hase

3.-5.4
Ashiya, Japan

Sayako Kusaka an friends

FESTIVAL

5.6.
Hohenems

20 Uhr, Markus Sittikus Saal

Mendelssohn, Streichquartett Op.13

Franz Schubert, Streichquintett

mit Camille Thomas

MANDELRING OPEN AIR
5.7.
Haardt / Neustadt an der Weinstrasse

18:00 Uhr und 20.00 Uhr
Ortsteil Haardt, Neuer Dorfplatz an der Rebenkanzel

Wolfgang A. Mozart, Streichquartett KV 156
Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 18/4
Antonín Dvorák, Walzer A-Dur
Stevie Wonder, „Sir Duke“

13.7.
Berlin

20 Uhr, Pianosalon Christofori

Franz Schubert, Arpeggione Sonate

Rebecca Clarke, Sonate für Viola und Klavier

Dmitri Schostakovich, Sonate für Viola und Klavier (1975)

mit Daniel Heide

11.9.
HAARDT / Neustadt Weinstrasse

20 Uhr, Markus Sittikus Saal
Festival risonanze erranti I ! Musica leggera

Werke von Berio, Bertelsmeier (UA), Hildegard von Bingen, Beethoven und Jehan Alain

ensemble risonanze erranti/Peter Tilling

20.9.
Lucca

21 Uhr

Johannes Brahms

Piano quartet op 25 in g minor

Antonin Dvorak

Piano quintet op 81 in A major

with Simone Bernardini and friends

 

11.10.
Schwäbisch Hall

17 + 19 Uhr
Arche

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 18/4
Edvard Grieg, Streichquartett Nr. 1

18.10.
Neustadt Weinstrasse

17 + 20 Uhr, Saalbau
EUROPÄISCHES MOSAIK
Edvard Grieg, Streichquartett Nr. 1
Aulis Sallinen, Streichquartett Nr. 5 „Pieces of Mosaic“
Peter I. Tschakowsky, Streichquartett Nr. 1

20. bis 21.10
Köln

WDR Sendesaal

recordings by

Caspar Joseph Brambach – Piano Quartet

 

28. bis 30.10.
Köln

Deutschlandfunk Köln

recordings by

Josef Labor

1.12.
BERLIN

19 Uhr, Philharmonie

Berlin-Zyklus I

Pennies from Heaven – Konzert zur neuen CD

Mozart, Streichquartett KV 156

Dvořák, Streichquartett op. 96 „Amerikanisches“

St. Louis Blues, Cafetín de Buenos Aires, Sir Duke (Stevie Wonder) u.a.

25.11.
Hanau

19:30
Congress Park

Paul Hindemith: Der Schwanendreher – Konzert nach alten Volksliedern, für Viola und Orchester

Neue Philharmonie Frankfurt

Dirigent: Jens Troester

7.12.
Heidenheim

17 + 20 Uhr,
Waldorfschule

Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 18/4
Béla Bartók, Streichquartett Nr. 3
Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 74 „Harfenquartett“